Himbeerfeld Limburg

Himbeeren selber pflücken in Limburg

Sie sind groß, rund und saftig – Himbeeren. Sie werden auch als „Königin der Beeren“ bezeichnet. Es macht eine besondere Freude, Himbeeren selber zu pflücken in der Nähe. Wenn die Ernte beginnt, ist dies vier Wochen lang auf dem Himbeerfeld in Lindenholzhausen im Berger Feld möglich. Je nach dem, wie sie sich entwickeln, kann auch Anfang August noch gepflückt werden.

Himbeeren selber pflücken

Auf rund 2,5 Hektar wachsen die leckeren Früchte von Ingrid Hülskemper-Toews. Die Himbeersträucher sind so hoch wie man selbst und mitten zwischen den Reihen stehend, habt ihr nur große, saftige Früchte vor Augen. Noch sind nicht ganz so viele Früchte reif, doch es sind genügend, um innerhalb kurzer Zeit ein Kilogramm gesammelt zu haben.

Himbeeren selber pflücken

Sie verbreiten schon einen sehr aromatischen Duft und zergehen auf der Zunge. Zum Pflücken sollte ihr flache Gefäße nutzen wie Schüsseln oder Körbchen. Plastiktüten sind zum Sammeln völlig ungeeignet. Ihr müsst die Früchte nicht waschen, dadurch werden sie matschig. Am besten esst ihr sie ganz frisch. Bis zu drei Tage könnt ihr sie auch im Kühlschrank lagern.

Himbeerfeld Limburg

Zwischen den grünen Blättern der Sträucher leuchten die Früchte hervor. Doch es lohnt sich auch, die Blätter anzuheben und darunter zu schauen. Auch da verstecken sich viele leckere Himbeeren.

Und Himbeeren sind nicht nur lecker. Sie sind zudem eine kalorienarme Nascherei, aufgrund ihrer Süße. Sie haben einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, der gut für die Verdauung ist. Zudem enthalten sie viele Vitamine der B-Gruppe sowie Vitamin C. Und sie bringen einige Mineralien mit. Als nicht nur eine süße Nascherei, sondern auch eine gesunde Nascherei.

Himbeerfeld Limburg

Anfahrt zum Himbeerfeld

In Lindenholzhausen könnt ihr das Himbeerfeld zum selberpflücken gar nicht verfehlen, denn große leuchtende Himbeeren auf Schildern weisen den Weg. Von Limburg kommend könnt ihr in Lindenholzhausen Richtung Mensfelden fahren und dann führt der Weg links zwischen den Feldern durch. Oder ihr fahrt durch Lindenholzhausen durch haltet euch bei den Hinweisschildern dann nach rechts.

Das gepflückte Kilogramm kostet dieses Jahr 8,20 Euro.

 

Neben dem Selberpflücken von Himbeeren könnt ihr auch Himbeerpflanzen erwerben oder Produkte aus Himbeeren wie Himbeersecco oder Himbeer-Balsamico. Neben dem frischen Verzehr lassen sich die selbst gepflückten Himbeeren auch zu Hause sehr gut weiterverarbeiten wie zu Konfitüre oder in einem Kuchen.

Mehr zum Himbeerfeld in Lindenholzhausen findet ihr auf der Homepage und die Pflückzeiten werden auch auf Facebook kommuniziert.

Himbeerfeld Limburg

Himbeeren selber pflücken in Limburg

Was ihr neben dem Selber pflücken von Himbeeren noch in Limburg machen könnt, findet ihr im Beitrag „101 Dinge, die ihr in Limburg gemacht haben müsst“. Aber nicht nur Himbeeren können im Landkreis Limburg-Weilburg selbst gepflückt werden. Es gibt auch einige Felder, auf denen Erdbeeren zum selberpflücken angeboten werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.