Wochenmärkte im Landkreis Limburg-Weilburg

Zahlreiche Wochenmärkte gibt es im Landkreis Limburg-Weilburg. Vor allem frische, regionale Produkte könnt ihr dort erwerben. Direktvermarkter bieten ihre Produkte an – bunt, saisonal, regional und vielfältig. Manche Märkte haben sich zu wahren Treffpunkten in ihren Gemeinden entwickelt, wo die Menschen nicht nur zum Einkaufen hinkommen, sondern auch zum Verweilen.

Versorgung im ländlichen Raum

Die Wochenmärkte bieten nicht nur regionale Lebensmittel an. In manchen Kommunen sind sie dafür da, um den Menschen vor Ort ein Angebot zu machen, da es keine Nahversorger oder die sogenannten Tante-Emma-Läden in den kleinen Orten gibt. So haben auch die Menschen, die nicht so mobil mit dem Auto sind, die Möglichkeit, sich einzudecken. Nachfolgend findet ihr eine Liste der Wochenmärkte, die regelmäßig im Landkreis Limburg-Weilburg stattfinden.

Wochenmarkt Limburg

Jeden Mittwoch und Samstag findet auf dem Neumarkt in Limburg der Wochenmarkt statt. Am Mittwoch finden sich etwas weniger Aussteller auf dem Markt, am Samstag gibt es die volle Vielfalt – Obst, Gemüse, Brot und Backwaren, Fleisch, Fisch. Im Frühjahr findet Ihr Pflanzen für die Fensterbank und den Garten. Inzwischen gibt es am Samstag auch Sitzgelegenheiten vor Ort. Das Markttreiben könnt ihr dann bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen in vollen Zügen genießen.

Mehr Informationen findet ihr hier

Schaut gerne auf Instagram unter Wochenmarkt_Limburg vorbei. Dort gibt es immer wieder Einblicke in das Marktgeschehen.

Wochenmarkt Dauborn

Jeden Donnerstag von 10 bis 14 Uhr findet der Wochenmarkt auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle Dauborn, einem Ortsteil von Hünfelden, statt. Das vielfältige Angebot reicht von Obst und Gemüse über Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu geröstetem Kaffee, Feinkost und Bekleidung.

Markt in Haintchen

In dem Selterser Ortsteil Haintchen konnte ein Wochenmarkt etabliert werden, nachdem es dort keinerlei Einkaufsmöglichkeit mehr gab. Der Wochenmarkt findet am Dienstag, von 9 bis 13 Uhr auf dem Festplatz statt. Im Winter geht der Markt in die Winterpause (November bis April)

Wochenmarkt Weilburg

Der Marktplatz in Weilburg ist immer mittwochs von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt Obst und Gemüse, Käse und Fisch, Wurst, Brot und Marmelade. Seit vielen Jahrzehnten findet der Markttag in der Residenzstadt statt und ist sehr beliebt in der Region.

Wochenmarkt Weilburg

Markt in Löhnberg

Immer am erste Mittwoch im Monat von 13 bis 17 Uhr findet der Markt im Innenhof des Mehrgenerationenhauses in Löhnberg statt. Neben Obst und Gemüse direkt aus Löhnberg, gibt es Wurstwaren und Brot aus dem Schwälmer Land sowie Wildfleisch direkt vom Jäger. Dazu gibt es immer wieder kreative Stände. Im Mehrgenerationenhaus könnt ihr Kaffee und Kuchen genießen. Besonders im Sommer lädt der Innenhof zum Verweilen ein.

Markt in Weinbach

Jeden ersten Mittwoch im Monat ab 15 Uhr findet der Weinbacher Regionalmarkt auf dem Rathaushof, Elkershäuser Straße, statt. Neben lokalen und regionalen Lebensmitteln und Kreativständen bieten die Vereine und Gruppierungen der Gemeinde abwechselnde Bewirtung an.

Markt in Weilmünster

Alle zwei Wochen, in den ungeraden Kalenderwochen, findet donnerstags von 14.30 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz im Mühlweg der Wochenmarkt in Weilmünster statt. Neben Imbiss, Imkerei, einem Fischhändel sowie Eierverkauf, welche regelmäßig vor Ort sind, kommen auch immer mal wieder andere Anbieter hinzu.

Ich kann es sehr empfehlen, die Wochenmärkte in der Region zu besuchen und ihren eigenen Flair zu genießen. Zusammenkommen, sich austauschen und Direktvermarkter aus der Region kennenlernen, lohnt sich sehr.

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert